Personenregister - „Urban IV.“ (GSN: 060-03654-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Urban IV.“ (GSN: 060-03654-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/060-03654-001 (Abgerufen: 12.07.2024).

Vorname Urban IV.
Vornamenvarianten Urbanus IV.
Namenszusatz Jacques Pantaléon
Sterbedatum 1264
Belegdaten 1261–1264
GND-Nummer 118625578
WIAG-ID WIAG-Pers-EPISCGatz-03698-001
Wikidata-ID Q169305
Factgrid-ID Q656620
GS Nummer 060-03654-001

Ämter

Bezeichnung Papst
Art geistlich
Von 1261
Bis 1264

Fundstellen

St NF 11, Gottesaue 49, 93.
3. F. 11, St. Maximin vor Trier 1302, 1311.
NF 46, Hildesheimer Bischöfe 1221-1398 202f..
NF 45, Eichstätter Bischöfe bis 1535 112.
NF 43, St. Marien-Stift in (Trier-)Pfalzel 91.
NF 41, Stift St. Simeon in Trier 868.
NF 37,3, Diözese Münster 325, 329, 336, 343, 352.
NF 37,2, Diözese Münster 42, 48.
NF 37,1, Diözese Münster 130, 360, 387, 396.
NF 35, Diözese Naumburg 451.
NF 34, Benediktinerabtei St. Eucharius - St. Matthias vor Trier 196, 258.
NF 32, Damenstift Buchau am Federsee 54, 86.
NF 26, Stift Neumünster in Würzburg 296, 463.
NF 25, Stifte St. Severus in Gemünden, St. Maria in Diez mit ihren Vorläufern St. Petrus in Kettenbach, St. Adelphus in Salz 87, 173.
NF 19, Stift St. Kastor in Karden an der Mosel 74, 226.
NF 17,2, Domstift St. Paulus zu Münster 171.
NF 17,1, Domstift St. Paulus zu Münster 223, 383.
NF 11, Zisterzienserabtei Raitenhaslach 91, 197, 205, 207, 228, 230, 231, 233, 235, 239, 240.
NF 6, Stift St. Paulin vor Trier 208.
NF 4, Würzburger Bischöfe 1254-1455 9–10.
AF II, Bistum Bamberg, Pfarreiorganisation 244.
AF I, Dom- und Kollegiatstifte Magdeburg 476, 796.
AF I, Bistum Brandenburg 1 32.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Biografische Lexika/Biogramme

Catholic Encyclopedia. - New York 1917 (eingestellt) [1913-1922]
Fabricius: Bibliotheca Latina medii et infimae aetatis / ed. Giovanni D. Mansi. - Florentiae 1858-59 (eingestellt) [1858-1859]

Quellen(nachweise)

Kalliope-Verbund
Archivportal-D
Manuscripta Mediaevalia
Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit [2020-]
Personendaten-Repositorium der BBAW [2007-2014]
Repertorium Fontium Historiae Medii Aevi - Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters (genannte Personen)
Personen- und Korrespondenz-Datenbank der Leibniz-Edition
Historisches Lexikon Bayerns
Forschungsdatenbank so:fie Personen

Literatur(nachweise)

Katalog des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)
Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Normdateneintrag des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB)
Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GBV)
Manuscripta Mediaevalia
Regesta Imperii
Alcuin - Infothek der Scholastik
Index Theologicus (IxTheo)
Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D

Porträt(nachweise)

Digitaler Portraitindex (Dargestellte) [2003-2014]
Digitaler Portraitindex

Weitere in Wikidata verzeichnete Quellen

Brockhaus Enzyklopädie
CERL Thesaurus
Catholic-Hierarchy.org
Deutsche Biographie
Encyclopædia Britannica Online
Genealogics
International Standard Name Identifier
British Museum person-institution thesaurus

SPARQL-Abfragen

Factgrid
Wikidata
JSON XML JSON-LD XML/RDF Turtle