Suche im Personenregister

Als Platzhalter können ? für ein einzelnes Zeichen und * für eine beliebige Anzahl von Zeichen eingesetzt werden.
Seite 1 von 1, Personen 1-24 von 24
< VorherigeNächste >
Name Ämter Belegdaten Fundstellen  
Franz Philipp von Franckenstein Domherr (Mainz) 1746
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 200.
Details
Johann Daniel von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 311.
Details
Johann Eustach von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 238.
Details
Johann Eustach Friedrich von Franckenstein (✝ 1664) Scholaster (Würzburg) 1640–1664
NF 40, St. Burkard in Würzburg 91, 159, 238, 305, 307.
Details
Johann Friedrich von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 317.
Details
Johann Friedrich von Franckenstein Domherr (Würzburg) 1630/1631
3. F. 4, Würzburger Bischöfe 1617-1684 212.
Details
Johann Friedrich Adolph von Franckenstein (✝ 1701) Kanoniker (Würzburg) 1684–1701
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176.
NF 40, St. Burkard in Würzburg 239, 317.
Details
Johann Karl von Franckenstein (✝ 1691) Scholaster (Würzburg); Bischof (Worms) 1656-1664
NF 40, St. Burkard in Würzburg 147, 238f., 307f., 410.
Details
Johann Karl Ernst Maria von Franckenstein 1753
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176, 205.
Details
Johann Karl Friedrich Maximilian von Franckenstein 1743
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176.
Details
Johann Peter von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 228.
Details
Johann Philipp von Franckenstein der Jüngere Kanoniker (Würzburg) 1665–1681
NF 40, St. Burkard in Würzburg 311f..
Details
Johann Philipp von Franckenstein der Ältere (✝ 1711) Dekan (Würzburg); Domherr (Bamberg) 1646–1711
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 28f., 48, 176, 314, 439.
NF 40, St. Burkard in Würzburg 228, 256, 308.
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 574A.
Details
Johann Philipp Anton von Franckenstein (✝ 1753) Bischof (Bamberg) 1746–1753
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 99, 114, 175–209, 214, 242, 424, 427f., 439–442, 452.
NF 40, St. Burkard in Würzburg 317.
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 22, 31, 46.
Details
Johann Philipp Anton Christian von Franckenstein Domherr (Würzburg) 1731
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 177.
Details
Johann Philipp Ludwig Ignaz von Franckenstein (✝ 1780) Domherr (Bamberg); Dompropst (Würzburg) 1700–1780
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176, 178, 187, 189, 242f., 245.
Details
Johann Richard von Franckenstein (✝ 1675) Propst (Würzburg); Kanoniker (Würzburg); Domherr (Bamberg); Domscholaster (Würzburg) 1608–1675
3. F. 4, Würzburger Bischöfe 1617-1684 242, 315, 393, 440f., 470.
NF 40, St. Burkard in Würzburg 23, 102, 217, 238f., 307.
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 501A, 529A.
Details
Karl Friedrich von Franckenstein Domherr (Bamberg) 1795/1800
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 377, 381, 383.
Details
Maria Catharina Jakobina von Guttenberg geb. von Franckenstein (✝ 1734) 1698–1734
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176.
Details
Maria Katharina von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 318.
Details
Maria Margarethe Franziska von Franckenstein geb. Freiin von Eyb 1695/1751
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176, 205.
Details
Maria Philippina von Münster geb. von Franckenstein (✝ 1721) 1692–1721
3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 176.
Details
Sophie Elisabeth von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 306.
Details
Ursula Katharina von Franckenstein
NF 40, St. Burkard in Würzburg 309.
Details
Seite 1 von 1, Personen 1-24 von 24
< VorherigeNächste >
  • Diözesen
  • Orte
  • Ämter