Personenregister - „Egbert“ (GSN: 058-01747-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Egbert“ (GSN: 058-01747-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/058-01747-001 (Abgerufen: 18.04.2024).

Vorname Egbert
Vornamenvarianten Ekbert, Ecbertus, Eggebert, Ekkebertus
Sterbedatum 1132
Belegdaten 1127–1132
GND-Nummer 13590501X
WIAG-ID WIAG-Pers-EPISCGatz-04579-001
Wikidata-ID Q1296789
Factgrid-ID Q655434
GS Nummer 058-01747-001

Ämter

Bezeichnung Bischof
Art geistlich
Diözese Münster
Von 1127
Bis 1132
Bezeichnung Domdekan
Art geistlich
Institution Domstift Köln
Ort Köln
Diözese Köln
KlosterID 3503
Von 1121
Bis 1127

Fundstellen

3. F. 16, Prämonstratenserstifte Ober- und Nieder-Ilbenstadt 147.
NF 44, Damenstift Nottuln 12, 35.
NF 37,4, Diözese Münster, Bischöfe 805-1801 168.
NF 37,3, Diözese Münster 91, 191–199.
NF 37,2, Diözese Münster 66, 86, 90.
NF 37,1, Diözese Münster 93, 95ff., 326, 337, 356, 375, 379, 707.
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 71–73, 75f., 93, 108, 224.
NF 17,2, Domstift St. Paulus zu Münster 84.
NF 17,1, Domstift St. Paulus zu Münster 40, 141.
NF 10, Damenstift Freckenhorst 13, 22, 29, 74.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Biografische Lexika/Biogramme

Westfälische Geschichte [1996-]

Quellen(nachweise)

Manuscripta Mediaevalia
Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit [2020-]

Literatur(nachweise)

Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Manuscripta Mediaevalia

Porträt(nachweise)

Westfälische Geschichte [1996-]

Weitere in Wikidata verzeichnete Quellen

CERL Thesaurus
Catholic-Hierarchy.org
Deutsche Biographie

SPARQL-Abfragen

Factgrid
Wikidata
JSON XML JSON-LD XML/RDF Turtle