Personenregister - „Martin von Seckendorff“ (GSN: 054-02450-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Martin von Seckendorff“ (GSN: 054-02450-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/054-02450-001 (Abgerufen: 20.11.2018).

Vorname Martin
Namenspräfix von
Familienname Seckendorff
Geburtsdatum 1586
Sterbedatum 1660
Belegdaten 1628–1630
GND-Nummer 1107785820
GS Nummer 054-02450-001

Ämter

Bezeichnung Kanoniker
Art geistlich
Institution Benediktinerkloster/Stift St. Burkhard
Ort Würzburg
Diözese Würzburg
KlosterID 1070
Von 1628
Bis 1630
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domkapitel Bamberg
Ort Bamberg
Diözese Bamberg
KlosterID 3492
Von 1604
Bis 1660
Bezeichnung Domherr
Art geistlich
Institution Domkapitel Eichstätt
Ort Eichstätt
Diözese Eichstätt
KlosterID 3493
Von 1595
Bis 1660

Fundstellen

NF 40, St. Burkard in Würzburg 303.
NF 38,1, Bamberger Bischöfe 1522-1693 404A, 441, 455, 466A, 501A.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Quellennachweise

Digitales Personenregister der Germania Sacra
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle