Personenregister - „Wichmann von Seeburg“ (GSN: 046-08274-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Wichmann von Seeburg“ (GSN: 046-08274-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/046-08274-001 (Abgerufen: 19.11.2017).

Vorname Wichmann
Namenspräfix von
Familienname Seeburg
Familiennamenvarianten Seeburg-Querfurt
Sterbedatum 1192
Belegdaten 1149–1192
Verwandtschaften Sohn Geros von Seeburg
GND-Nummer 118807188
GS Nummer 046-08274-001

Ämter

Bezeichnung Erzbischof
Art geistlich
Diözese Magdeburg
Von 1154
Bis 1192
Bezeichnung Bischof
Art geistlich
Diözese Naumburg
Von 1149
Bis 1154
Bezeichnung Dompropst
Art geistlich
Institution Domkapitel Halberstadt
Ort Halberstadt
Diözese Halberstadt
KlosterID 783
Von 1146

Fundstellen

NF 49, Stift St. Nikolaus in Stendal 23f., 228.
NF 46, Hildesheimer Bischöfe 1221-1398 238A.
NF 45, Eichstätter Bischöfe bis 1535 80.
NF 42,1, Konstanzer Bischöfe 6. Jahrhundert - 1206 312f., 355.
NF 37,3, Diözese Münster 220, 225, 229, 234, 250.
NF 37,1, Diözese Münster 104.
NF 35, Diözese Naumburg 77–79, 132, 135, 187, 192, 230, 248, 267, 272, 377, 409, 517, 522, 551, 574, 574A, 575A, 580–581, 600, 642, 668, 668A, 722, 764, 769–777, 778, 780, 783, 786, 789, 854.
NF 20, Hildesheimer Bischöfe 815-1221 373f., 387, 389, 390, 407, 424.
NF 14, Stifte St. Severus, Goar, Liebfrauen, St. Martin 281, 285.
NF 2, Cistercienserabtei Altenberg 81.
AF I, Dom- und Kollegiatstifte Magdeburg 20, 22, 43, 56, 88, 92, 101, 108, 117, 125, 136, 142, 144, 158, 161, 165, 170, 175f., 183, 186, 189, 195, 215, 219, 222, 231ff., 235f., 238, 241ff., 246, 253f., 265, 279, 311f., 340f., 371, 438, 456, 463, 597, 605, 655, 660, 667, 678ff., 747, 749f..
AF I, Bistum Havelberg 41, 143.
AF I, Bistum Brandenburg 2 172, 175, 199, 207, 210, 225, 236, 327, 328, 333, 358.
AF I, Bistum Brandenburg 1 25–27.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Bibliothekskataloge und Bibliographien

Regesta Imperii
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK) des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV)
Katalog des hessischen Bibliotheksinformationssystem (HeBIS)
Katalog der MGH-Bibliothek
Zentrales Personenregister des Herder-Instituts für historische Ostmitteleuropaforschung
HBZ-Verbundkatalog (Open-Data-Ausschnitt des Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen)
Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online

Regionale Portale

Museum Digital

Quellennachweise

Digitales Personenregister der Germania Sacra
Repertorium Fontium Historiae Medii Aevi - Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters (genannte Personen)
Personendaten-Repositorium der BBAW

Weitere Angebote

Wikipedia-Artikel
Eintrag im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon (BBKL) - eventuell im Internet Archive vorhanden [Wichmann (Wicman, Wigmannus), v. Seeburg (1115-1192)]
Catholic-Hierarchy.org
Biographie in der Ostdeutschen Biographie (Kulturportal West-Ost) [Wichmann (Erzbischof von Magdeburg; * 1116 ca.; † 1192, 25.08.)]
Biographische Informationen zu Personen im Index von NDB, ADB und Register
Biographien der ADB
Allgemeine Deutsche Biographie (Wikisource)
manuscripta.at - Mittelalterliche Handschriften in Österreich
Interaktiver Katalog des Münzkabinetts (45)
Bibliographieportal zur Geschichte Ostmitteleuropas - LitDok Ostmitteleuropa [Wichmann von Seeburg (1115-1192)]
MGH-Bibliothek: OPAC [Wichmann <von Seeburg>]
BNF [by http://viaf.org/viaf/71273940]
LoC [by http://viaf.org/viaf/71273940]
ISNI [by http://viaf.org/viaf/71273940]
Freebase ID
Wikidata
JSONXML JSON-LD XML/RDF Turtle