Personenregister - „Adam Werner“ (GSN: 019-00018-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Adam Werner“ (GSN: 019-00018-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/019-00018-001 (Abgerufen: 23.06.2024).

Vorname Adam
Familienname Werner
Geburtsdatum 1462
Sterbedatum 1537
Belegdaten 1462–1537
Tätigkeit/Stand Humanist, Dichter, Jurist, Theologe, Professor der Universität in Heidelberg
GND-Nummer 122162358
Wikidata-ID Q351138
GS Nummer 019-00018-001

Fundstellen

NF 16, Zisterzienserabtei Bebenhausen 141.
NF 11, Zisterzienserabtei Raitenhaslach 290.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Biografische Lexika/Biogramme

Repertorium Academicum Germanicum (RAG via metagrid.ch) [2003-]
Trithemius: Liber de scriptoribus ecclesiasticis. Basel 1494 (Hain 15613) (eingestellt) [1494]

Quellen(nachweise)

Kalliope-Verbund
Archivportal-D
Manuscripta Mediaevalia
Repertorium Academicum Germanicum (RAG via metagrid.ch) [2003-]
Deutsche Reichstagsakten. Mittlere Reihe (1507-1512), Jüngere Reihe (1541, 1543), Reichsversammlungen (1556, 1575) [2012-]

Literatur(nachweise)

Katalog des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)
Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Normdateneintrag des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB)
Landeskunde Entdecken Online - Baden-Württemberg (LEO-BW) [2015-]
Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GBV)
Manuscripta Mediaevalia
Regesta Imperii
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD 16)
musiconn - Für vernetzte Musikwissenschaft
Internationales Quellenlexikon der Musik (RISM)

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D

Weitere in Wikidata verzeichnete Quellen

CERL Thesaurus
Deutsche Biographie
International Standard Name Identifier

SPARQL-Abfragen

Factgrid
Wikidata
JSON XML JSON-LD XML/RDF Turtle