Personenregister - „Alberich Hirschberger“ (GSN: 019-01388-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Alberich Hirschberger“ (GSN: 019-01388-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/019-01388-001 (Abgerufen: 25.05.2024).

Vorname Alberich
Vornamenvarianten Alberich Joseph Joachim
Familienname Hirschberger
Geburtsdatum 1709
Sterbedatum 1745
Belegdaten 1709-1745
Tätigkeit/Stand Komponist
GND-Nummer 102499365
Wikidata-ID Q95634938
GS Nummer 019-01388-001

Ämter

Bezeichnung Mönch
Art geistlich
Institution Zisterzienserabtei Raitenhaslach
Ort Raitenhaslach
Diözese Salzburg
KlosterID 1038
Weihegrad Priester
Von 1728
Bis 1745
Anmerkung Novizenmeister, Küchen- und Kellermeister, Lesemeister in Krems 1742/1743, Kastner im Klosterpfarrhof Schupfing 1745

Fundstellen

NF 11, Zisterzienserabtei Raitenhaslach 413.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Biografische Lexika/Biogramme

Österreichisches Musiklexikon online [2002-2006]
Bayerisches Musikerlexikon Online (BMLO) [2005-]

Quellen(nachweise)

Archivportal-D

Literatur(nachweise)

Katalog des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)
Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Normdateneintrag des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB)
Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GBV)
musiconn - Für vernetzte Musikwissenschaft
Internationales Quellenlexikon der Musik (RISM)

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D

Weitere in Wikidata verzeichnete Quellen

CERL Thesaurus
Deutsche Biographie

SPARQL-Abfragen

Factgrid
Wikidata
JSON XML JSON-LD XML/RDF Turtle