Personenregister - „Paul Hupfauer“ (GSN: 067-01107-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Paul Hupfauer“ (GSN: 067-01107-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/067-01107-001 (Abgerufen: 16.04.2024).

Vorname Paul
Familienname Hupfauer
Titel Prof.
Geburtsdatum 1747
Sterbedatum 1808
Belegdaten 1747–1808
Tätigkeit/Stand Kurfürstlicher Bibliothekar, Professor am Münchener Lyzeum
GND-Nummer 117070335
Wikidata-ID Q56762155
GS Nummer 067-01107-001

Ämter

Bezeichnung Propst
Art geistlich
Institution Augustiner-Chorherrenstift Beuerberg
Ort Beuerberg
Diözese Freising
KlosterID 60056
Von 1802

Fundstellen

3. F. 3, Augustinerchorherrenstift Bernried 75, 114.
NF 24, Augustinerchorherrenstift Dietramszell 35, 58.
NF 11, Zisterzienserabtei Raitenhaslach 58, 168.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Biografische Lexika/Biogramme

Bayerisches Musikerlexikon Online (BMLO) [2005-]
Personen in bayerischen historischen biographischen Lexika. Baader / Lipowsky. 1821 ff. [1804-1825]

Quellen(nachweise)

Kalliope-Verbund
Archivportal-D
Personendaten-Repositorium der BBAW [2007-2014]
Mitglieder der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (BAdW)

Literatur(nachweise)

Katalog des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)
Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Normdateneintrag des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB)
Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV)
Personen in Bavarikon [2013-]
musiconn - Für vernetzte Musikwissenschaft
Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online
Personen in bayerischen historischen biographischen Lexika. Baader / Lipowsky. 1821 ff. [1804-1825]

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D

Weitere in Wikidata verzeichnete Quellen

CERL Thesaurus
Deutsche Biographie
WorldCat-Identitäten

SPARQL-Abfragen

Factgrid
Wikidata
JSON XML JSON-LD XML/RDF Turtle