Personenregister - „Philipp Carl von Alvensleben“ (GSN: 076-00014-001)

Personendaten

Empfohlene Zitierweise: „Philipp Carl von Alvensleben“ (GSN: 076-00014-001), in: Germania Sacra, http://personendatenbank.germania-sacra.de/index/gsn/076-00014-001 (Abgerufen: 18.07.2024).

Vorname Philipp Carl
Vornamenvarianten Philipp Karl
Namenspräfix von
Familienname Alvensleben
Geburtsdatum 1745
Sterbedatum 1802
Belegdaten 1745–1802
Tätigkeit/Stand Diplomat und Preußischer Minister
GND-Nummer 11629633X
Wikidata-ID Q125094
GS Nummer 076-00014-001

Fundstellen

3.F. 12, Bamberger Bischöfe 1693–1802 327.

Siehe auch

Normdaten

Gemeinsame Normdatei (GND)
OGND - die GND aus der Katalogisierungsdatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes
Virtual International Authority File (VIAF)

Quellen(nachweise)

Kalliope-Verbund
Archivportal-D
correspSearch - Verzeichnisse von Briefeditionen durchsuchen [2014-]
Personendaten-Repositorium der BBAW [2007-2014]
Mitgliederverzeichnis der Akademie der Bildenden Künste Berlin [2006-]
Jean Paul – Sämtliche Briefe 🔄 digital
Trierer Porträtdatenbank (Künstler und Dargestellte)
Korrespondenten in der Werkausgabe Friedrich des Goßen / Frédéric le Grand
August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv
Nachlassdatenbank beim Bundesarchiv
Protokolle des Bayerischen Staatsrats 1799-1817

Literatur(nachweise)

Katalog des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB)
Deutsche Digitale Bibliothek
Thesaurus des Consortium of European Research Libraries (CERL)
Normdateneintrag des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB)
Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV)
Gemeinsamer Verbundkatalog (GBV)
Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online

Objekt/Werk(nachweise)

Archivportal-D

Porträt(nachweise)

Digitaler Portraitindex (Dargestellte) [2003-2014]
Trierer Porträtdatenbank
Digitaler Portraitindex

Weitere in Wikidata verzeichnete Quellen

CERL Thesaurus
Deutsche Biographie
International Standard Name Identifier

SPARQL-Abfragen

Factgrid
Wikidata
JSON XML JSON-LD XML/RDF Turtle