Stöbern im Personenregister

Als Platzhalter können ? für ein einzelnes Zeichen und * für eine beliebige Anzahl von Zeichen eingesetzt werden.
Seite 1 von 13, Datensätze 1-50 von 626
< Vorherige123456789
Vorname Familienname Namenszusatz Sterbedatum Ämter Belegdaten Fundstellen  
Obaldus Mönch
NF 31, Benediktinerabtei Laach 462.
Details
Obele 1386
NF 47, Kollegiatstift St. Mauritz vor Münster 412.
Details
Oce 1300
NF 44, Damenstift Nottuln 166.
Details
Oce Schulte von Bochem 1300
NF 44, Damenstift Nottuln 166.
Details
Octavian August Schrenk von Notzing Kanoniker 1589-1592
NF 26, Stift Neumünster in Würzburg 597.
Details
Octavian Ignaz Weicker Kapitularkanoniker 1661-1731
NF 26, Stift Neumünster in Würzburg 626f..
Details
Octavio
NF 41, Stift St. Simeon in Trier 450.
Details
Octavio Pallavicini Kardinal 1599
NF 41, Stift St. Simeon in Trier 803.
Details
Octavius Bischof 1594
NF 47, Kollegiatstift St. Mauritz vor Münster 375.
Details
Octavius Bischof 1592
3. F. 1, Kloster St. Aegidii zu Münster 294.
Details
Oda Konventualin
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 219.
Details
Oda Konventualin
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 219.
Details
Oda Konventualin
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 220.
Details
Oda 2. Hälfte 11. Jahrhundert
NF 37,3, Diözese Münster 94, 122.
Details
Oda Anfang 11. Jahrhundert
NF 37,3, Diözese Münster 93f..
Details
Oda 2. Hälfte 12. Jahrhundert
NF 44, Damenstift Nottuln 213.
Details
Oda Anfang 16. Jahrhundert
NF 44, Damenstift Nottuln 245.
Details
Oda 1392
NF 44, Damenstift Nottuln 145.
Details
Oda 1297–1315
NF 47, Kollegiatstift St. Mauritz vor Münster 70.
Details
Oda Dechantin 1303
NF 50, Kanonissenstift St. Cyriakus zu Geseke 328.
Details
Oda um 888–nach 899 Kaiserin
NF 37,3, Diözese Münster 46f., 50.
NF 37,1, Diözese Münster 74.
NF 7, Kanonissenstift Gandersheim 259.
Details
Oda von Altena um 1200
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 97.
Details
Oda von Avenstroet
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 534.
Details
Oda von Belen
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 534.
Details
Oda von Diepholz
NF 33, Stift Alter Dom St. Pauli in Münster 232.
Details
Oda von Galen 1. Hälfte 17. Jahrhundert
NF 37,3, Diözese Münster 627.
Details
Oda von Heinsberg (?) 2. Hälfte 12. Jahrhundert
NF 44, Damenstift Nottuln 213.
Details
Oda zur Lippe Anfang 13. Jahrhundert
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 97.
Details
Oda zur Lippe 1262 Mitte 13. Jahrhundert
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 44, 265, 380, 534.
3. F. 1, Kloster St. Aegidii zu Münster 277.
NF 37,3, Diözese Münster 314, 366, 519.
Details
Oda von Mehringen vor 1250
AF I, Bistum Brandenburg 1 32.
Details
Oda von Münster 1349
3. F. 1, Kloster St. Aegidii zu Münster 208, 215.
Details
Oda von Regenstein nach 1274
NF 46, Hildesheimer Bischöfe 1221-1398 237.
Details
Oda von Schnetlage Äbtissin vor 1500
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 123.
Details
Oda von Steinfurt 1343
NF 37,2, Diözese Münster 201.
Details
Oda von Steinfurt 1315
NF 47, Kollegiatstift St. Mauritz vor Münster 70, 235.
Details
Oda von Steinfurt
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 534.
Details
Oda von Tecklenburg 1275 Äbtissin 1250–1265
3. F. 2, Zisterzienserabtei Marienfeld 97.
3. F. 1, Kloster St. Aegidii zu Münster 104, 197, 277, 328, 375f..
Details
Oda II. von Rietberg 1314 Chorschwester; Äbtissin 1263-1298
3. F. 1, Kloster St. Aegidii zu Münster 105, 210, 275, 277f., 279, 328.
NF 37,3, Diözese Münster 366.
NF 37,1, Diözese Münster 140.
NF 21, Kanonissenstift und Benediktinerinnenkloster Herzebrock 210.
NF 17,2, Domstift St. Paulus zu Münster 434.
Details
Odalfried 933 Bischof 912–933
NF 45, Eichstätter Bischöfe bis 1535 42f..
NF 27, Stifte St. Walpurgis in Weilburg und St. Martin in Idstein 53.
NF 1, Würzburger Bischöfe bis 1254 57.
Details
Oddo 13. Jahrhundert/14. Jahrhundert
NF 46, Hildesheimer Bischöfe 1221-1398 434.
Details
Ode Kanonisse 1015
NF 50, Kanonissenstift St. Cyriakus zu Geseke 113, 336.
Details
Odelhildis Konventualin
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 219.
Details
Odelhildis von Wohldenberg Dekanin 1207–1225
3. F. 1, Kloster St. Aegidii zu Münster 271.
NF 7, Kanonissenstift Gandersheim 360, 365, 377.
Details
Odelricus institor 1316
NF 44, Damenstift Nottuln 154, 173.
Details
Oderadis Äbtissin um 1100
NF 23, Kanonissenstift und Benediktinerkloster Liesborn 16, 39, 71, 212, 216, 235.
Details
Oderadis Äbtissin 9. Jahrhundert
NF 44, Damenstift Nottuln 256.
Details
Oderadis Äbtissin Ende 11. Jahrhundert
NF 44, Damenstift Nottuln 212.
Details
Oderadis 1088–1089
NF 44, Damenstift Nottuln 212.
Details
Odilia
NF 41, Stift St. Simeon in Trier 835.
Details
Odilia Bawarus
NF 41, Stift St. Simeon in Trier 103, 391, 560, 991.
Details
Seite 1 von 13, Datensätze 1-50 von 626
< Vorherige123456789